Aktuelles: Stetten am Bodensee

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Ratsinformationssystem Mitarbeiter Veranstaltungen
FR
EN

Rathaus für Besucherverkehr eingeschränkt


Bis auf Weiteres können Bürgerinnen und Bürger des Rathauses nur noch nach telefonischer Terminabsprache persönlich bedient werden.
Mehr erfahren X
Rathaus & Service
Für Bürger und Gäste gleichermaßen interessant sind die verschiedenen vielfältigen Dienstleistungen in unserer Gemeinde.

Hauptbereich

… und wenn wir es alleine nicht schaffen, dann schaffen wir es eben zusammen!

Autor: Daniel Heß
Artikel vom 18.03.2020

Liebe Stettener Bürgerinnen und Bürger,

auch bei uns beeinflusst Corona immer mehr das tägliche Leben. Wir müssen lernen, mit dieser neuen Situation umzugehen.

Unsere älteren und risikobelasteten Bürgerinnen und Bürger sind leider besonders gefährdet.

Sie brauchen daher Hilfe – zum Beispiel, dass einfach jemand für sie die Einkäufe oder Botengänge übernimmt.

Gerade jetzt ist Unterstützung erforderlich. Engagierte ehrenamtliche Helfer sind gefragt.

Wer von Ihnen könnte sich vorstellen, Besorgungen für ältere Menschen zu übernehmen, oder gar Alltägliches mit zu organisieren, wenn es die Situation erfordert (Einkauf, Arztbesuche, Apotheke, usw.)?

Bitte melden Sie sich, wenn Sie sich angesprochen fühlen und mithelfen wollen.

Frau Nauman hat sich dankenswerter Weise bereit erklärt, die Organisation und Disposition eines neuen Helferkreises zu übernehmen. Sehr gerne dürfen Sie sich bei Frau Naumann unter Tel. 07532/8074197 oder bei mir unter Tel. 07532/6095 (Rathaus) melden.

Ich sehe dies als Chance für ein noch größeres gemeindliches Miteinander während der Corona-Krise und auch darüber hinaus.

Über zahlreiche Bereitwillige würde ich mich freuen. Lassen Sie uns gemeinsam unser Möglichstes versuchen, einander zu helfen!

Herzlichen Dank im Voraus.

 

Daniel Heß

Bürgermeister